Film „Ghostbusters“ (1984): Die stereotype Visualisierung der Bibliothekswelt

Der Film Ghostbusters (1984) präsentiert mit seinem Establishing Shot die New Yorker Public Library und gewährt damit zugleich für den Zuschauer Einblicke in die Welt der Bibliothek (siehe Abbildung 1). Wie in Filmen zumeist gängig wird auch hier eine stereotype Bibliothekswelt dargestellt. So zeigt der Film sogleich eine alternde, modisch recht konservativ gekleidete Bibliothekarin im„Film „Ghostbusters“ (1984): Die stereotype Visualisierung der Bibliothekswelt“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten